Ausgabe von kostenfreien FFP2-Schutzmasken an pflegende Angehörige

ffp2-schutzmasken.jpg

Donnerstag, 21. Januar 2021

Die Corona-Pandemie bedroht vor allem die Gesundheit älterer und pflegebedürftiger Menschen. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt deshalb zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen kostenfreie FFP2-Schutzmasken zur Verfügung.

Die Masken können ab sofort während der allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus abgeholt werden!

Die Ausgabemodalitäten hierbei sind:

  • Jeweils 3 FFP2-Schutzmasken an die Hauptpflegeperson
  • Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades als Nachweis der Bezugsberechtigung